Anwaltskanzlei Schwarz

RA Nicolas Schwarz, LL.M.

Ist meine Marke schon eingetragen?

Im Pauschalpreis ist eine Identitätsrecherche im Schweizer Markenregister inbegriffen. Markenanwalt Nicolas Schwarz prüft, ob bereits eine identische Marke eingetragen ist. Ist dies der Fall und kann Ihre Marke deswegen nicht geschützt werden, werden Sie entsprechend benachrichtigt. In diesem Fall müssen Sie nichts bezahlen.

Die Identitätsrecherche klärt, ob die neue Marke in identischer Form für die gleichen oder ähnlichen Waren oder Dienstleistungen schon von Mitbewerbern angemeldet und vom entsprechenden Markenamt registriert wurde. Identität bedeutet in diesem Fall absolute Identität, das heisst, Coca Cola ist gleich Coca Cola und nur Coca Cola und nicht Koka Kola.

Ähnlichkeitsrecherchen prüfen dagegen, ob die neue Marke bei den relevanten Markenämtern in ähnlicher Form für gleiche oder ähnliche Waren oder Dienstleistungen schon angemeldet wurde und entsprechender Markenschutz besteht. Ähnlichkeit bedeutet in diesem Fall optische oder klangliche Ähnlichkeit, z.B. adi-as ist ähnlich abibas und adi dash. Bei der Ähnlichkeitsrecherche wird im Normalfall auch die Identität geprüft. Professionelle Ähnlichkeitsrecherchen nutzen entsprechende Algorithmen, um schriftbildliche und phonetische Ähnlichkeiten mit älteren Schutzrechten zu ermitteln. Auch mit einer Ähnlichkeitsrecherche können aber unter Umständen nicht alle potenziell kollidierenden älteren Marken aufgespürt werden – ein gewisses Restrisiko bleibt.

Während des Bestellvorgangs haben Sie die Möglichkeit, zu einem Aufpreis eine Ähnlichkeitsrecherche (für die Schweiz oder international) in Auftrag zu geben.

Zurück zum Angebot

Ihre Daten werden in voller Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz und der DSGVO verarbeitet. Die Datenschutzerklärung finden Sie im Disclaimer.