Anwaltskanzlei Schwarz

RA Nicolas Schwarz, LL.M.

Warum ist eine Markenrecherche sinnvoll?

Ob bereits identische oder ähnliche Marken bestehen, die einer neuen Marke möglicherweise widersprechen, wird vom Markenregister bei der Anmeldung nicht überprüft. Das Markenregister trägt auch identische oder ähnliche Marken ohne weiteres ein. Daher ist es wichtig, dass Sie vor der Anmeldung einer Marke eine Markenrecherche durchführen lassen.

Man unterscheidet zwei verschiedene Recherche-Arten: die Identitätsrecherche und die Ähnlichkeitsrecherchen:

Die Identitätsrecherche klärt, ob die neue Marke in identischer Form für die gleichen oder ähnlichen Waren oder Dienstleistungen schon von Mitbewerbern angemeldet und registriert wurde.

Ähnlichkeitsrecherchen prüfen, ob die neue Marke beim Markenregister in ähnlicher Form für gleiche oder ähnliche Waren oder Dienstleistungen schon angemeldet wurde und entsprechender Markenschutz besteht. Ähnlichkeit bedeutet in diesem Fall optische oder klangliche Ähnlichkeit. Professionelle Ähnlichkeitsrecherchen nutzen entsprechende Algorithmen, um schriftbildliche und phonetische Ähnlichkeiten mit älteren Schutzrechten zu ermitteln, und gehen damit über die Möglichkeiten der von den Markenämtern zur Verfügung gestellten Datenbanken hinaus. Eine Ähnlichkeitsrecherche ist damit aufwändiger, aber dafür auch zuverlässiger, da nicht nur identische sondern auch phonetisch oder schriftbildlich ähnliche Treffer gefunden werden.

Im Pauschalangebot der Anwaltskanzlei Schwarz ist eine Identitätsrecherche inbegriffen. Eine Ähnlichkeitsrecherche kann als Zusatzoption gekauft werden.

Zurück zum Angebot

Ihre Daten werden in voller Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz und der DSGVO verarbeitet. Die Datenschutzerklärung finden Sie im Disclaimer.