Anwaltskanzlei Schwarz

RA Nicolas Schwarz, LL.M.

Warum die Marke durch einen Anwalt eintragen lassen?

Im Internet finden Sie auch Angebote von Dienstleistern, welche nicht Anwälte sind. Nur Anwälte dürfen vor Gerichten auftreten. Dies hat drei Vorteile für Sie:

  • Aufgrund ihrer Gerichtspraxis verfügen Markenanwälte einerseits über ein breiteres Wissen und können daher besser beurteilen, ob es bei der Eintragung einer Marke Probleme geben kann und Sie daher auch besser beraten.
  • Anderseits lässt Sie ein Markenanwalt nicht im Stich, wenn ein Dritter Ihre Marke beansprucht oder wenn Sie umgekehrt Ihre Markenrechte gegenüber Dritten vor einem Gericht durchsetzen möchten. Nur ein Markenanwalt kann alle mit einer Marke verbundenen Leistungen aus einer Hand anbieten.
  • Schliesslich unterliegen Anwälte einem strengen Berufsgeheimnis. Sie müssen keine Bedenken haben, eine noch nicht veröffentliche Marke Ihrem Anwalt anzuvertrauen.

Zurück zum Angebot

Ihre Daten werden in voller Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz und der DSGVO verarbeitet. Die Datenschutzerklärung finden Sie im Disclaimer.